* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Zwischenzeit

...und in der Zwischenzeit könnten Sie ja schon mal...

Ja, was eigentlich ?

Wo kommt Zwischenzeit vor?

Zwischen Anfang und Ende eines Vorgangs

Nun gibt es verschiedene "Zwischenzeiten".

Die eine, die man recht schnell hinter sich bringen möchte, die kaum erträgliche, die einem die Luft zum Atmen abschnürrt. (Warten beim Zahnarzt)

Auf der anderen Seite, die "Zwischenzeit", die niemals Enden möge.(Glücksgefühle durch Sieg, Liebe etc.)


Also könnte man hier von :

- negativen Zwischenzeiten

und

- positiven Zwischenzeiten

reden.


Eingeleitet werden diese, durch den Anfang des Vorgangs.

Ist dieser nämlich positiv, wird die Zwischenzeit auch positiv. Das Ende ist im Prinzip auch immer der Anfang, der Anfang eines neuen Vorgangs, der die Kette entweder positiv oder negativ fortsetzt.


Kommt jetzt allerdings der Punkt hinzu, dass man schon weiss, dass das Ende der jetzigen positiven Zwischenzeit der Anfang einer negativen ist, entwickelt man gegen das Ende eine Furcht.

Andersherum auf die Vorfreude der Erleichterung, wenn man aus einer negativen in eine positive übergeht.

Wie verhält es sich, wenn aber ein unvorhergesehener Vorgang den aktuellen stört?

Zum Beispiel, wenn eine Person im Lotto gewinnt und einige Stunden später der Lebenspartner stirbt, wird die Person in aller Regel keine positive Zwischenzeit erleben.

Die Person wird also jedem Vorgang eine gewisse Priorität zuordnen. Zunächst hat jeder Vorgang die Piorität 1. Erst mit der Erfahrung, Erziehung und den gesellschaftlichen Einflüssen wird die Person einem Vorgang eine höhere oder niedrigere Priorität zuweisen., die dann folglich, je nach Prägung einen negativen oder positiven Grundcharakter haben werden.

Wenn man davon ausgeht, dass zwischen Geburt und Tod auch nur eine Zwischenzeit ist, so ist das gefühlte "Ich" eines Menschen immer der Vorgang mit der höchsten Priorität und nicht das Ergebnis der zusammengezählten Zuweisungen.


Oo

16.5.11 15:26
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


brains death / Website (16.5.11 16:16)
Hey, sehr gut dargestellt, ich habs voll verstanden und würd voll gern drüber reden. Bin nur zu übermüdet oO

ABER immer schön weiter sowas schreiben, Dr.Teppich (Ich hab das Gefühl wenn ich dich so nenne, würd ich dich verscheissern - der Name is schon klasse^^) !!(:


/ Website (17.5.11 10:28)
was meinst du mit deinem gb-eintrag?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung